Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) von ARCHIGAIA, vertreten durch 

Kristina Grandits 

St. Martiner Dorfstraße 24

9560 Feldkirchen in Kärnten, Österreich

Telefon: +43 670 507 72 20
E-Mail: atelier@archigaia.com

gelten für alle Verträge über die Lieferung von Waren, die ein Verbraucher mit ARCHIGAIA hinsichtlich der von ARCHIGAIA in seinem Online-Shop angebotenen Waren abschließt. Der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden wird widersprochen.

Für Verträge über die Lieferung von Gutscheinen gelten diese AGB entsprechend, sofern insoweit nicht ausdrücklich etwas Abweichendes geregelt ist.

Diese AGB gelten ausschließlich. Mit der Abgabe einer Bestellung erklärt sich der Kunde mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden und ist an sie gebunden.

1) Vertragsschluss

 

Die im ARCHIGAIA Online-Shop enthaltenen Produktbeschreibungen stellen keine verbindlichen Angebote seitens ARCHIGAIA dar, sondern dienen zur Abgabe eines verbindlichen Angebots durch dich.

Du kannst das Angebot über das im ARCHIGAIA Online-Shop integrierte Online-Bestellformular abgeben. Dabei gibst du, nachdem du die ausgewählten Waren in den virtuellen Warenkorb gelegt und den elektronischen Bestellprozess durchlaufen hast, durch Klicken des den Bestellvorgang abschließenden Buttons ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Waren ab.

ARCHIGAIA kann dein Angebot innerhalb von fünf Tagen annehmen, indem ARCHIGAIA dir eine schriftliche Auftragsbestätigung oder eine Auftragsbestätigung in Textform (E-Mail) übermittelt, wobei insoweit der Zugang der Auftragsbestätigung bei dir maßgeblich ist.

Nimmt ARCHIGAIA dein Angebot innerhalb vorgenannter Frist nicht an, so gilt dies als Ablehnung des Angebots mit der Folge, dass du nicht mehr an deine Willenserklärung gebunden bist.

Bei der Abgabe eines Angebots über das ARCHIGAIA Online-Bestellformular wird der Vertragstext nach dem Vertragsschluss von ARCHIGAIA gespeichert und dir nach Absendung deiner Bestellung in Textform (z. B. E-Mail, Fax oder Brief) übermittelt. Eine darüber hinausgehende Zugänglichmachung des Vertragstextes durch ARCHIGAIA erfolgt nicht. 

Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden in der Regel per E-Mail und automatisierter Bestellabwicklung statt. Du hast sicherzustellen, dass die von dir zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die von ARCHIGAIA versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hast du bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle von ARCHIGAIA oder von ARCHIGAIA mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten E-Mails zugestellt werden können.

Als Erfüllungsort gilt der Sitz von ARCHIGAIA .

Die Vertragssprache ist Deutsch.

1a) Vertrags – Rücktrittsrecht 

 

ARCHIGAIA ist berechtigt, bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden, insbesondere bei Zahlungsverzug, vom Vertrag zurück zu treten und die Ware heraus zu verlangen.

2) Widerrufsrecht

 

Gem. des FAGG können Verbraucher in Österreich von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen zurücktreten.

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Rücktrittsfrist absenden.

Widerrufsrecht

Du hast das Recht, diesen Vertrag ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem du oder ein von dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat bei Verträgen zur Lieferung von Waren;

Um dein Widerrufsrecht auszuüben, musst du uns, ARCHIGAIA – Kristina Grandits, St. Martiner Dorfstraße 24, 9560 Feldkirchen in Kärnten, mittels einer eindeutigen schriftlichen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über
deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Du kannst dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.

Folgen des Widerrufs

Wenn du von diesem Vertrag zurücktrittst haben wir dir alle Zahlungen, die wir von dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über deine Rücktritt von diesem Vertrag bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, es  wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben.

Du hast die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Rücktritt von diesem Vertrag unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Du trägst die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Du musst für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf
einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Wenn du den Vertrag widerrufen möchtest, lade dazu HIER das WIDERRUFSFORMULAR herunter, fülle es aus und sende es per E-Mail an atelier@archigaia.com. Du benötigst zum Öffnen und Ausfüllen des Formulars ein entsprechendes Programm, zum Beispiel den kostenlosen Adobe Acrobat Reader.

Alternativ dazu kannst du das Formular ausdrucken und ausgefüllt an folgende Adresse senden:

ARCHIGAIA – Kristina Grandits

St. Martiner Dorfstraße 24

9560 Feldkirchen in Kärnten
Österreich

Solltest du Probleme mit dem Downloaden bzw. der Anzeige des digitalen Widerrufformulars haben, sende eine email an atelier@archigaia.com

 

3) Preise und Zahlungsbedingungen

 

Sofern sich aus der Produktbeschreibung von ARCHIGAIA nichts anderes ergibt, handelt es sich bei den angegebenen Preisen um Endpreise. Auf Grund der Kleinunternehmerregelung nach § 19 Umsatzsteuergesetz (UStG) wird keine Umsatzsteuer verrechnet. 

Zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden in der jeweiligen Produktbeschreibung gesondert angegeben.

Bei Lieferungen in die Schweiz können im Einzelfall weitere Kosten anfallen, die ARCHIGAIA nicht zu vertreten hat und die vom Käufer zu tragen sind. Hierzu zählen beispielsweise Kosten für die Geldübermittlung durch Kreditinstitute (z.B. Überweisungsgebühren, Wechselkursgebühren) oder einfuhrrechtliche Abgaben bzw. Steuern (z.B. Zölle). Solche Kosten können in Bezug auf die Geldübermittlung auch dann anfallen, wenn die Lieferung nicht in ein Land außerhalb der Europäischen Union erfolgt, du die Zahlung aber von einem Land außerhalb der Europäischen Union aus vornimmst.

Die Zahlungsmöglichkeit/en wird/werden dir im ARCHIGAIA Online-Shop mitgeteilt ( Die jeweilige Zahlungsabwicklung erfolgt über WooCommerce Payments.

 

 

4) Liefer- und Versandbedingungen

 

Die Lieferung von Waren erfolgt auf dem Versandweg an die von dir angegebene Lieferanschrift. 

Die Kosten für den Versand werden gesondert angegeben und in der Bestellung als eigene Position ausgewiesen. Diese gelten durch den Kunden mit der Bestellung inhaltlich und der Höhe nach als genehmigt. Maßgeblich sind immer die zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Preise.

Scheitert die Zustellung der Ware aus Gründen, die du als Käufer zu vertreten hast, trägst du die dadurch entstehenden Kosten. Dies gilt im Hinblick auf die Kosten für die Hinsendung nicht, wenn du dein Widerrufsrecht wirksam ausübst. Für die Rücksendekosten gilt bei wirksamer Ausübung des Widerrufsrechts durch dich die in der Widerrufsbelehrung von ARCHIGAIA hierzu getroffene Regelung.

 

5) Eigentumsvorbehalt

 

ARCHIGAIA behält sich bis zur vollständigen Bezahlung des geschuldeten Kaufpreises das Eigentum an der gelieferten Ware vor.

 

6) Gewährleistung

 

Ist die Kaufsache mangelhaft, gelten die Vorschriften der gesetzlichen Mängelhaftung. 

 

7) Einlösung von Aktionsgutscheinen

 

Gutscheine, die von ARCHIGAIA im Rahmen von Werbeaktionen mit einer bestimmten Gültigkeitsdauer unentgeltlich ausgegeben werden und die von dir nicht käuflich erworben werden können (nachfolgend „Aktionsgutscheine“), können nur im ARCHIGAIA Online-Shop und nur im angegebenen Zeitraum eingelöst werden, sofern sich aus dem Inhalt des Gutscheins nichts anderes gibt.

Aktionsgutscheine können nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich.

Pro Bestellung kann immer nur ein Aktionsgutschein eingelöst werden.

Der Warenwert muss mindestens dem Betrag des Aktionsgutscheins entsprechen, sofern sich aus dem Inhalt des Gutscheins nicht anderes (insbesondere ein Mindestbestellwert) ergibt. Etwaiges Restguthaben wird von ARCHIGAIA nicht erstattet.

Reicht der Wert des Aktionsgutscheins zur Deckung der Bestellung nicht aus, kann zur Begleichung des Differenzbetrages eine der übrigen von ARCHIGAIA angebotenen Zahlungsarten gewählt werden.

Das Guthaben eines Aktionsgutscheins wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst.

Der Aktionsgutschein wird nicht erstattet, wenn du die mit dem Aktionsgutschein ganz oder teilweise bezahlte Ware im Rahmen deines gesetzlichen Widerrufsrechts zurückgibst.

8) Einlösung von Geschenkgutscheinen

 

Gutscheine, die über den ARCHIGAIA Online-Shop käuflich erworben werden können (nachfolgend „Geschenkgutscheine“), können im ARCHIGAIA Online-Shop eingelöst werden.

Geschenkgutscheine und Restguthaben von Geschenkgutscheinen sind zeitlich unbefristet einlösbar und verlieren ihre Gültigkeit nicht, vorausgesetzt der ARCHIGAIA Online-Shop existiert noch. 

Geschenkgutscheine können nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich.

Reicht der Wert des Geschenkgutscheins zur Deckung der Bestellung nicht aus, kann zur Begleichung des Differenzbetrages eine der übrigen von ARCHIGAIA angebotenen Zahlungsarten gewählt werden.

Das Guthaben eines Geschenkgutscheins wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst.

Der Geschenkgutschein ist übertragbar. ARCHIGAIA kann mit befreiender Wirkung an den jeweiligen Inhaber, der den Geschenkgutschein im ARCHIGAIA Online-Shop einlöst, leisten. 

9) Haftungsbeschränkungen

 

Schadenersatzansprüche beschränken sich auf Schäden, die von ARCHIGAIA vorsätzlich oder grob fahrlässig verschuldet wurden. Schadenersatzansprüche bei leichter Fahrlässigkeit sind ausgeschlossen.

Der Haftungsausschluss gilt nicht für Ansprüche aus dem Produkthaftungsgesetz. Weiters gilt der Haftungsausschluss nicht für ARCHIGAIA zurechenbare Schäden aus der Verletzung des Körpers oder der Gesundheit oder bei Verlust des Lebens des Kunden.

Für allfällige Streitigkeiten wird die örtliche Zuständigkeit des jeweils sachlich für den Sitz des Verkäufers zuständigen Gerichtes ausdrücklich vereinbart. Dies gilt nicht, soweit diese Vereinbarung gesetzliche Vorschriften, insbesondere das Konsumentenschutzgesetz zu Gunsten von Verbrauchern, entgegensteht.

10) Anwendbares Recht/Gerichtsstand

 

Es gilt ausschließlich die Anwendbarkeit österreichischen Rechts unter Ausschluss des UN-Kaufrechts als vereinbart. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt oder Wohnsitz hat, entzogen wird.

Für allfällige Streitigkeiten wird die örtliche Zuständigkeit des jeweils sachlich für den Sitz des Verkäufers zuständigen Gerichtes ausdrücklich vereinbart. Dies gilt nicht, soweit diese Vereinbarung gesetzliche Vorschriften, insbesondere das Konsumentenschutzgesetz zu Gunsten von Verbrauchern, entgegensteht.

Salvatorische Klausel: Die eventuelle Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen lässt die übrigen Vereinbarungen unberührt.

12) Alternative Streitbeilegung

 

Die EU-Kommission stellt im Internet eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit. Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist.

Plattform der Europäischen Kommission zur Online-Streitbeilegung (OS) für Verbraucher: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind nicht bereit und nicht verpflichtet an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

11) Schlussbestimmungen

 

Als Erfüllungsort gilt der Unternehmensitz der Verkäuferin und Einzelunternehmerin Kristina Grandits.

Die Vertragssprache ist Deutsch.

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Nutzer einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, bliebt die Gültigkeit der übrigen Regelungen davon unberührt.

WARENKORB
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Weiter einkaufen
0